Werler Stadtquellen

Projektträger: Historischer Stadtkern Werl e.V.
Ort: Werl
Laufzeit: Juli 2020 – November 2021
Förderung: LEADER
Förderquote: 65 %
Fördersumme: 178.330 €
Bepunktung der LAG: 74 von 149 Punkte

www.werler-stadtquellen.de

Auf dem Werler Marktplatz entstand das Projekt rund um die historischen Stadtquellen. Das Projekt besteht aus einem begehbaren Fontänenfeld mit spezieller Gravur, Sitzgelegenheiten sowie entsprechenden Informationstafeln. Die Werler Stadtquellen sind somit Begegnungsort und Informationsquell für Schüler:innen, die den Marktplatz zukünftig als Außerschulischen Lernort nutzen können.

Ziel des Projekts

Seit 2016 engagiert sich der Verein Historischer Stadtkern Werl e.V. für das Stadtquellen-Projekt. Zentral gelegen, soll ein Anziehungspunkt zum gemeinsamen Austausch in der Innenstadt entstehen. Unter den Stichworten Ursprung – Erinnerung – Treffpunkt entstand eine Idee, die sowohl die historische Entwicklung der Wallfahrtsstadt darstellt als auch einen Treffpunkt für die Werler Bevölkerung schafft.

Ursprung

Das neue Fontänenfeld nimmt Bezug zu historischen Süß- und Salzwasserquellen. Zusammen mit den Konturen des historischen Stadtkerns zeigt es in etwa die Lage der bekannten Quellen und Wasserstellen. Künstlerisch in Szene gesetzt symbolisieren die umliegenden Kreise die Bewegung des Wassers. Das temporäre Wasserspiel mit 10 Düsen ist begehbar und wird am Abend durch eine LED-Beleuchtung beleuchtet. Die Bauweise ermöglicht weiterhin die individuelle Nutzbarkeit des Marktes, z.B. an Markttagen.

Erinnerung

Das Wasserspiel und seine Gravur erinnern an den historischen Stadtkern und den Stellenwert der Salzgewinnung der Stadt Werl. Auf umliegenden Informationstafeln erfahren Besucher:innen des Marktplatzes mehr zur Bedeutung von Wasser und Salz für die Hellweg-Region. Informationen erhalten Interessierte auch auf der entsprechenden Internetseite (derzeit im Aufbau). Darüber hinaus können die Werler Stadtquellen durch das umgebene Mobiliar als Außerschulischer Lernort genutzt werden.

Treffpunkt

Die Werler Stadtquellen bilden einen öffentlichen, zentralen und barrierefreien Treffpunkt für alle Generationen, Gesellschaftsgruppen und Besucher:innen. Er steigert die Aufenthaltsqualität der Innenstadt und lädt ein zusammen in Kontakt zu treten. Umgeben von wetterfestem Sitzmobiliar kann der Platz zur Ausweitung der Verweildauer beitragen. Dabei bleibt das Mobiliar für die Nutzung des Marktplatzes für andere Veranstaltungen flexibel verstellbar.

Der Verein

Der Verein Historischer Stadtkern Werl e.V. hat seinen Ursprung in einer Arbeitsgruppe von 2007, die im Verlauf der Stadtentwicklungsinitiative entstand. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das baukulturelle Bewusstsein in der Stadt zu fördern. Er möchte einen Beitrag zu einem attraktiven und zukunftsfähigen historischen Stadtkern Werls geben. Der Verein gilt seit 2019 als e.V.

Projektfinanzierung

Neben den LEADER-Fördermitteln wird das Projekt wird durch Spenden und Eigenmittel des Vereins finanziert.

Mit unserem Newsletter immer informiert sein!

Wir senden keinen Spam und schützen Ihre Privatsphäre! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.