Generationentreff Ense-Parsit fertiggestellt


Der Generationentreff Am Taubenweg in Ense-Parsit kann ab sofort genutzt werden. Das LEADER-Projekt wurde am 13. April 2017 von Gottfried Hünnies, Vorsitzender des Fördervereins der Spielplätze in Parsit, Bürgermeister Hubert Wegener und LEADER-Regionalmanager Sven Hedicke in Betrieb genommen.

Das Projekt ist die erste aus LEADER-Mitteln geförderte Maßnahme in der Gemeinde Ense. Von den rd. 13.000 € Gesamtkosten werden ca. 8.400 € über LEADER finanziert. Den Rest tragen Förderverein und Gemeinde Ense.

Zwei weitere LEADER-Projekte aus der Gemeinde Ense sind in der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) des Vereins LEADER-Region Börde trifft Ruhr e.V. bereits beraten und befürwortet worden: Das Projekt „Offener Treff Lindenhof Niederense“, bei dem die Gemeinde Ense Projektträger ist, sowie der „Bewegungspark Ense“ werden ebenfalls aus LEADER-Mitteln gefördert. Die Förderquote beträgt bei beiden Projekten 65 % der zuwendungsfähigen Gesamtkosten. Den verbleibenden Anteil von 35 % tragen die jeweiligen Projektträger.

Foto: LEADER-Region Börde trifft Ruhr e.V., Regionalmanagement