MINT-Forscherpark Gesamtschule Fröndenberg/Ruhr



MINT-Forscherpark Gesamtschule Fröndenberg/Ruhr


Kurzbeschreibung:
Die Gesamtschule Fröndenberg (GSF) möchte im Bereich der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) auf einem Areal angrenzend an das Schulgelände einen Forscherpark als Biotop für Untersuchungen und Praxisversuche der Schülerschaft umsetzen. Dieses Vorhaben besteht aus mehreren Modulen: a) Naturerlebnispfad mit diversen Biotopen, Schautafeln, interaktiven Elementen), b) Kräutergarten, c) Forscherhaus als „grünes Klassenzimmer“, d) Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen. Der Forscherpark steht nach Fertigstellung auch anderen Interessierten offen.

Ort: Fröndenberg/Ruhr
Projektträger: Förderverein Gesamtschule Fröndenberg (GSF)

Bewilligung LAG: 27.03.2017
Projektbewertung: 84 Punkte (max. 149 Punkte)
Zuwendungsbescheid:
Bewilligungszeitraum:

Gesamtausgaben: rd. 210.000 €
Fördersatz:
65 %
LEADER-Zuwendung: rd. 136.500 €

Status: in Vorbereitung

Foto: LEADER-Region Börde trifft Ruhr e.V.